Nerzwimpern / synthetische Nerzwimpern

(engl. Mink Lashes / Synthetic Mink Lashes)

Ein neuer Trend im Bereich der Wimpernverlängerung/-verdichtung ist die Verwendung von Wimpernhärchen aus echtem oder synthetischem Nerzhaar.

 Nerzhaar ist sehr fein und leicht und hat von Natur aus einen seidigen Glanz. Deshalb nennt man diese Wimpern auch Seidenwimpern oder Silk Lashes. 



Echtes Nerzhaar wird gewonnen, in dem das Fell der Nerze gebürstet wird - es sterben also keine Tiere dafür. 

Synthetisches Nerzhaar wird - wie jedes künstliche Haar - aus synthetischen Fasern hergestellt. Hierbei wird jedoch auf die natürlichen Attribute, Leichtigkeit und Glanz, besonders geachtet.

 Beide Varianten der Nerzwimpern gibt es bisher fast ausschließlich in spezialisierten Studios und ganz vereinzelt im Internet.

Je nach Anzahl der Wimpern ist die professionelle Wimpernverlängerung/-verdichtung mit echtem Nerzhaar erhältlich und mit synthetischem Nerzhaar.

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!